Das Alpenkampfgeschwader

Willkommen im Forum des Kampfgeschwader 51
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 12:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 24. Jan 2014, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
Danke DKX :)

Mensch Dave...das sieht doch alles sehr nett aus....baust jetz doch nich nur noch aus der Box heraus, was?! :)
Schön, schön...bin gespannt auf Bilder!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 28. Jan 2014, 21:51 
Offline

Registriert: 28. Dez 2012, 23:24
Beiträge: 18
Wohnort: StG2 8. Staffel
.


Zuletzt geändert von Davesteu am 13. Sep 2017, 03:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 19. Apr 2014, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
Hallo an alle Interessierten :D

Um mich und meine Modellbauzähigkeit mal wieder zu motivieren, habe ich passend zum Megaosterrabbat beim Sockelshop gleich mal was bestellt. Ich hoffe, dass der grüne Tamyiakleber mehr Spaß machen wird und habe neben einigen Kleinigkeiten gleich nochmal 2 Friulketten auf Basis des 38t gekauft...will ja mit dem Marder auch so noch diese Reihe weiterbauen. Also vielleicht wird ein Flakpanzer 38t Gepard damit auch noch versorgt :? :geek:

Und mal schauen, inwiefern ich nun doch noch Lust habe, den BT7 weiterzulackieren :D

Gibts neue Fotos Dave?
Und was geht bei dir Don?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 24. Apr 2014, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2011, 12:56
Beiträge: 195
Wohnort: Fritzlar
Bei mir ist Modellbaupause bis ca. Juni. Spiele momentan mit meiner Spritzpistole rum... ok ich möchte das tun, hab aber immer zuviel anderes im Sinn.. :D Die nächsten Wochen wollte ich ein paar Tarnmuster üben und so, damit ich meine Modelle nicht direkt versaue damit :))) Dann setze ich mich Zeitgleich an die Ju88 und die HoIX ran damit die fertig werden. Darauf folgt die EC135 T1 von Revell in 1:32 und wenn die trocknen muss bastel ich meinen neuen Leopard A7 zusammen. :)) Wenn damit fertig werde ich mir einige neue Panzermodelle kaufen und zwar von einem anderen Hersteller. Lasse mich da dann gerne von euch oder meinem Modellbauspeziladen beraten ;)


Des weiteren hatte ich immer schon die Hurricane und eine neue Spitfire oder die B17 und ne neue Focke ins Äuglein gefasst. Es gibt so viel zutun :D :D

_________________
Grüße,
Don Kanaille


Der Blitz, der aus der Sonne kam,
dem Russen seinen Flügel nahm,
den Blick zu Boden, den Tod erkannt,
er trudelnd richtung Boden sank.


- Ein unbekannter Luftpirat in Fuchsgestalt

BildBild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 26. Apr 2014, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
Ja ne Spitfire Mark5 habe ich hier auch noch rumliegen :D...das wird auch was schönes (irgendwann) und ne alte B24 (Revell aus den 80er Jahren!!!Uraltbausatz und Qualität) Schauplatz Pazifik wird irgendwann zum üben gebaut. Die Flugzeuge meide ich zur Zeit, weil sie im Bereich Cockpit mir zu friemelig sind. Alles viel zu klein! Da verzeihen Panzer mehr Grobmotorik :D..aktuell ist da der leichte Panzer T80 von Miniart dranne und wenn ich Zeit habe auch der BT7 in der x-ten Versuchsreihe zur Lackierung :evil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
ich war mal ein wenig fleißig und habe so getan, als ob ich es kann...das kann ich gut :D

Hier nochmal die Wanne des BT7...hoffe man erkennt die farblichen Unterschiede und sie wirken später auch noch.

Bild

Hier sieht man auch die mich ärgernden Lücken zwischen den Ätzteilen der Lüftung und der Plastick oberhalb des Motordeckels.
Und nun der Turm....in den Fotos erkennt man alte dünne Farbschichtreste an der kante und auf der Oberseite....die werden irgendwie retuschiert oder so...nochmla tu ich mir wahrscheinlich den Scheiß mit weißen Kreuz nicht an. jetzt kommen rote Sterne drauf wie bei WoT.

Bild

Bild

Ich hoffe, dass bei dem Scheinwerfern die Maske auch noch nach so langer Zeit wieder abgeht....sähe ja doof aus, so grün.

Bild


Und Jetzt die Weltprämiere

Sehen sie hier zum ersten mal unveröffentlichte Fotos des Geheimprojektes BT-80 :lol:

Bild

Bild

Bild

Die Fotos habe ich auch gemacht, um auch den Turm und den Zustand der Wanne des T-80 zu zeigen.

Bild

Viel ist hier noch nicht geschehen,...dafür aber mit Liebe und Geduld ;) ...sollte ich eigtl links vom Turm auf der Wanne / Steuerbord (auf dem ersten Bild des t80 gut zu sehen) das lange Rechteck, welches mit einem Ätzteillüftungsgitter noch zugeklebt wird genauso ausschneiden wie die Lüftungsöffnung am Heck? Dave weiß hier bestimmt Bescheid...genauso, ob er beim T-70 eben genau diese Stelle auch angeschlifen hat, wie es in der Bauanleitung vorgesehen ist, um die außen liegende Kante etwas anzurunden. (welch Wortwahl: "anzurunden :D hört sich komisch an)

Jetzt kommen die scheiß Ätzteile ran...die kann ich ja leiden :evil: ...nun gut...mit der Zeit wird auch bei WoT ein T-80 gekauft werden müssen...einfach nur, um ihn auch mal zu fahren :D



Achso....habe heute das erste mal die Lifecolorverdünnung mit den Lifecolorfarben ausprobiert. Muss sagen, dass ich sie zuerst zu stark verdünnte....da ist gar nicht viel nötig und es ist sehr dünnflüssig die Suppe. Richtig verdünnt deckt es auch besser. Diese trocknet im Verhältnis zu anderen Acrylfarben langsam aus....aber dennoch innerhalb von max n paar (ca 5 - 10) Minuten. Vielleicht lieber 2mal lackieren...Tamyiafarben sind viel stärker deckend und dicker...richtig verdünnt einfach super. Aber am besten ist und bleibt Mr Hobbycolor Gunze mit firmeneigenen Verdünner!!! -> nicht ganz so dünn wie Lifececolor aber ungefähr oder mindestens genauso deckend wie Tamyia.

Dies ist alles sehr subjektiv und beim Thema Lifecolor ist es auch erst der erste Versuch mit 2x schwarz für die Wanneninnenseite des T-80 und 2x grün für den Turm.
Ach und: reinigen lässt sich Lifecolor am leichtesten und die Geruchsbelastung is da auch am geringsten. Doch wo bleibt denn da der Schnüffelgenuss? :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 20:14 
Offline

Registriert: 28. Dez 2012, 23:24
Beiträge: 18
Wohnort: StG2 8. Staffel
.


Zuletzt geändert von Davesteu am 13. Sep 2017, 03:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
hatte keine Lust auf friemelarbeit am t80...also beim Bt7 2 trockenreibe - Sterne wie bei WoT aufgebracht. Leider is einer zwar gerade angehalten worden, aber meine schiefe Optik oder was auch immer...ein Stern is leider etwas schief geraten :evil: ...nu überleg ich, ob ich ihn ankratze oder gleich abkratze...

Also demotiviert an den T80 gegangen und die scheiß Lamellen anner Motorlüftung versucht. Auf Ätzis habe ich immer noch keine Lust...musste erstmal viel Schleifen und nun mit sekKleber weiter schustern...Bilder gibts ein andermal...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 23:37 
Offline

Registriert: 28. Dez 2012, 23:24
Beiträge: 18
Wohnort: StG2 8. Staffel
.


Zuletzt geändert von Davesteu am 13. Sep 2017, 03:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modellbau
BeitragVerfasst: 1. Mai 2014, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mai 2012, 20:23
Beiträge: 81
Nicht, dass alle außer Dave denken, hier geht es nicht weiter 8-)

Allerdings muss ich sagen, dass ich zu faul bin, einen Baubericht zweimal zu schreiben. Also hier der Link, unter dem ihr den Bau des T80 verfolgen könnt. Wer mag,...also betrifft eigl nur Donkan...kann sich da ja auch gleich mit anmelden :D

http://www.dmmb.info/t9917f301-leichter ... niart.html

Ha und da sehe ich, dass ihr nichts sehen werdet, solange ihr euch nicht anmeldet!...hmm nun gut...dann lasst euch gesagt sein, dass ih gerade mal die Wanne des T80 fertich habe,...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de